Das rote Haus für Kinder

 


Wichtiger Hinweis zur Saison 23/24

Ab dem 17. August 23 könnt ihr die Herbstware bringen !

Ende September 23 Winterware bringen !


Änderung der Abgabe / Abholbedingung:
Ab H/W 23 wird am Ende der Saison keine Ware zurücksortiert.
Das rote Haus für Kinder lagert „Top Ware“ auf eigene Kosten ein. ---> Rest wird gespendet (Rumänien etc.).
Verkaufsetikett des Kunden bleibt an der Ware und, wird in der nächsten Saison wieder eingeräumt.
Entscheiden Sie sich den Kommissionsvertrag zu beenden, läuft dieser noch 1 Jahr (365 Tage) weiter, um alle evtl. Verkäufe mit dieser Nummer zu erfassen.
Die Umsätze können vor Ort, per Telefon, E-Mail oder Direct Message (Instagram etc.) nachgefragt werden.
Restbeträge können verrechnet, bar, per Banküberweisung oder PayPal ausgezahlt werden.
Diese Maßnahme muss Ich ergreifen, um das rote Haus für Kinder weiter wirtschaftlich betreiben zu können.


Zur Info !

Mein "rotes Haus" arbeitet als Kommissionsgeschäft. Ich verkaufe im Namen der Kunden und berechne dafür ein Gebühr von 60%


Nach kurzer telefonischer Absprache kann Ware während der Öffnungszeiten vorbeigebracht werden. 

Damit jeder, der möchte, etwas abgeben kann, beschränke ich das Warenvolumen auf max. 1 Wäschekorb pro Abgabe. Bitte achten Sie darauf, dass Sie mir Ware vorbeibringen, die gut zu verkaufen ist. Schauen Sie sich Ihre Kleider mit den Augen eines Käufers an! Würden Sie dafür noch Geld bezahlen, macht es jemand anderes auch!

Geht gar nicht: Flecken, Löcher, verblasste Drucke, usw.!

Hinweis:  Aktuelle und Top Ware ohne Flecken und Löcher, ansonsten muss ich eine Bearbeitungsgebühr berechnen . Diese Ware geht geht direkt an die Spendenaktion vom Deutsch-Rumänischen Freundeskreis weiter.

Ein Muss...:  Achten Sie auf saubere Kleidung und saubere Spielwaren...Schließen Sie die Knöpfe von Bodys, Strampler, etc.
Ich werde es nicht mehr annehmen, das kostet mich wahnsinnig viel Zeit, die ich einfach nicht habe, sorry!

Und auch gebügelte Kleidung sieht einfach netter aus und lässt sich besser verkaufen!

Im Verhältnis zum Neupreis ist der Abverkauf bei Discounterartikeln zu Secondhand-Preisen schwierig. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

KEINE  WARE VON:       ALDI, LIDL, KIK, (DECATHLON) UND PRIMARK


Spielregeln zum Abgeben im roten Haus

Was ich nehme: 

  • Top Marken Kleider
  • saubere, gepflegte Kleider
  • Markenschuhe
  • Badebekleidung (im Herbst nur Badeanzüge im Schwimmerstil)
  • Sportbekleidung
  • Jacken
  • Kleider
  • Hosen
  • Shorts
  • T-Shirt
  • Alles was Räder hat ! Ab Frühjahr und Absprache
  • Schlafanzüge
  • Top Unterwäsche
  • Schöne und komplette Spielwaren
  • Bücher (neue Rechtschreibung)

Ich nehme nicht:

  • Aldi (z. B. Pepperts, Alive)
  • Lidl (z. B: Lupilu)
  • Kik (z. B. Kiki & Koko)
  • Primark (z. B. Rebel)
  • Decathlon (mit Ausnahmen)
  • gewaschene Lederschuhe
  • Puzzle
  • Steckspiele
  • Babyschuhe
  • CDs / DVDs

Spendenware muss separat sortiert sein!

Neu !
Ab sofort nehme ich keine Kaufladen, Küchen und andere sperrige Spielsachen mehr an.  und bei Interesse können sich Käufer und Verkäufer ohne mich kontaktieren.....0 % Provision...100%Service!

Wenn Sie sich nicht sicher sind, einfach bei mir nachfragen. In individueller Absprache können wir dann vereinbaren, was ich annehmen kann und was nicht.  

Erinnerung:
Der Saisonwechsel findet immer zum Ende des Monats August/Februar statt. Ab diesem Zeitpunkt hebe ich die Ware 2  Wochen auf. Werden die zurück sortierten Kleider und Schuhe nicht abgeholt, muss ich eine Bearbeitungsgebühr von 10€ berechnen.

Wollt ihr spenden? Redet mit mit uns, Top Ware wird auf jeden Fall aufgehoben, auf meine Kosten eingelagert. Wir tragen euch dann in die Spendenliste ein!